Einrad Freestyle - Bronze

           Agnes und Xenia freuen sich über ihre erste Medaille

Bei der diesjährigen Offenen Deutschen Meisterschaft belegten die Stindl Schwestern in ihrer Altersklasse U 18 den dritten Platz mit ihrer Paarkür "Sad Romance". Mit Bronze erzielten sie  als erste Fahrerinnen eine Medaille für den Verein. 

Glückwunsch und ein ganz großes Lob von der Trainerin. Die Paarkür wurde fehlerfrei, ohne einen einzigen Abstieg vorgetragen und erhielt damit eine ausgezeichnete Wertung für die Performance.

Desweiteren startete Agnes (15) mit einer Einzelkür "Chariots of Fire" und erreichte den fünften Platz.  Die Veranstaltung fand vom 2.-4.10.2015 statt und wurde von der Einradgruppe des Turnvereins Appenweier ausgerichtet.

                                                               Ulla Schulz             (Trainerin Einrad)