DM U17 Halbfinale

Sören Klüber, der seit Oktober letzten Jahres gemeinsam mit Pascal van Klev für Langenselbold in der Altersklasse U17 spielt, hat sich im Halbfinale hervorragend
geschlagen. Gemeinsam starteten die beiden in der Vorrunde, wo sie den 2 Platz erreichten, der Zur Hessenliga qualifizierte. In der Hessenliga, die an 3 Spieltagen ausgetragen urde, konnten se sich von Spiel zu Spiel steigern, doch am Ende blieb nur der 7. Rang. Die ersten 6 waren qualifiziert für das 1/4-Finale zur Deutschen Meisterschaft.


Durch eine glückliche Fügung, ein Spieler aus Krofdorf konnte nicht antreten und Ersatz gab es nicht, konnte das Team van Klev/Klüber als Nachrücker ins 1/4-Finale einziehen. Im 1/4-Finale trafen sie in Kissing auf Mannschaften wie Kissing, Merklingen, Augsburg und Reichenbach. Am Ende reichte der 3 Rang zum Weiterkommen.
Das Halbfinale! In Sangerhausen, tief im Osten der Republik, trafen Sören und Pascal wie in der Vorrunde wieder auf Naurod, Niedernberg, Bechhofen, Oberneuland und den Gastgeber Sangerhausen. Nach 5 spannenden Spielen war es am Ende der 3. Rang hinter Sangerhausen und Naurod. Die 2 Erstplatzierten haben sich für das Finale am 2. + 3. Mai qualifiziert. Kompliment! Das harte Training hat sich gelohnt.    (ms)