Aus unserer ersten Idee, Wertheim, wird nix. Hotels, die groß genug sind, sind bereits ausgebucht. Daher haben wir uns anderweitig umgesehen und Anfragen an verschiedene Hotels in verschiedenen Orten gerichtet.  
 
Das Ergebnis heißt Dinkelsbühl!

Die 19-er Mehrtagestour führte uns nach Vacha in Thüringen. Genauer noch, nach Dorndorf an der Werra, einem Nachbbarort von Merkers. Mit unserer altermäßig bunt gemischten Radlertruppe, von 20 bis 69 Jahren alles dabei (Durchschnittsalter 51), radelten wir einige Kilometer an der alten innerdeutschen Grenze entlang.

Mit 18 Radlern hatten wir ein tolles Wochenende an der Mosel. Von Donnerstag bis Samstag radelten wir täglich eine Tour an der Mosel entlang. 25, 54 und 71 km lange Distanzen waren genau das richtige Maß.

Alle Termine sind auch über die Kalenderfunktion auf der linken Seite zu finden. Einfach die Kategorie "Radtreff" auswählen. 

Unser Radtreff ist, wenn man so sagen möchte, eine Unterabteilung des Vereines, bei der es im Gegensatz zu Einrad und Radball etwas ungezwungener zugeht. Es beginnt schon damit, dass wir die Touren nicht nur hier auf der Homepage, sondern auch in der öffentlichen Presse (OP) ausschreiben.

Wir treffen uns ca. 6 oder 7 mal im Jahr zu mittelschweren Radtouren rund um Bieber oder fahren auch mal ein Stück mit dem Zug und dann mit dem Rad wieder heim. Die Touren sind in der Regel zwischen 40 und 60 km lang und ziehen sich über einen Tag. Zur Mittagszeit kehren wir meist in einem schönen Lokal ein und lassen es uns ein bisschen gut gehen.

Die Teilnehmer der Touren kommen aus allen Altersklassen von 10 bis 80 Jahre. Die Tour wird immer gut vorbereitet und die Strecke wird beschrieben, so dass man selbst abschätzen kann, ob mn das Tagespensum packt.

Beate Koudelka ist seit 2014 hierfür unsere Ansprechperson.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nachdem wir das Anfahren supergut gemeistert haben, ging es auch gleich weiter! Unseren 1. Radtreff veranstalteten wir in diesem Jahr am Sonntag den 17. Mai 2015.